AKTUELLES UND TERMINE


LETTERPRESS-GRUSSKARTEN
Eine Online-Auswahl für alle, die aus der Ferne bestellen möchten


Faltkarten im DIN lang-Format (gedruckt, gerillt, gefalzt) mit passendem Seidenfutterumschlag für Glückwünsche und andere gute Gelegenheiten.

Gedruckt wird auf einer Heidelberger Tiegeldruckpresse aus dem Jahre 1925, was zuvor per Hand mit Blei- und Holzlettern sowie Klischees & Schmuckelenten gesetzt wurde. Trotz 300g-Grafikkarton Munken pure in Chamois (300 g) wiegt jede Karte maximal 19 g (Normalportobereich).


„HEUTE ABEND ROLLT GELD“
Ringelnatz-Kalender 2025 kann bestellt werden


Der Ringelnatz-Kalender 2025 „Heute Abend rollt Geld“ ist fertig, kann in der Galerie „Blickwinkel“ vor Ort gekauft oder online bestellt werden. Um die 14 000 Druckvorgänge auf der Korrex-Handpresse braucht es für die relativ kleine Auflage. Drucker Hans-Hilmar Koch setzte dafür Text, Kalendarium und die mehrfarbige Holzschnitte von Arndt Weigend.  


TYPOGRAPHISCHER KALENDER 2025
Drittes Werk der Typografischen CoLaboration ist fertig. Er kann ab ab sofort bei den teilnehmenden Pressen (hier) gekauft werden.

Zum dritten Mal haben sich 12 Pressen-Kollegen  je einem, also 12 Buchstaben gewidmet und diese auf 12 Monatsblättern interpretiert. Der in der Offizin Schwarze Kunst fertiggestellte TYPO-Kalender 2025 ist wieder ein echtes Gemeinschaftsprojekt. 


TYPOGRAFISCH KLANGBILDLICHE WORTFINDUNGSFRAGEBÖGEN


Wir haben uns etwas Neues einfallen lassen – ein Späßchen für Freunde des gepflegten Ratens:
typografisch klangbildliche Wortfindungsfragebögen.
Finden Sie das Wort, das sich hinter der Typografik versteckt.


WOLLEN SIE DEN DINGEN IHREN STEMPEL AUFDRÜCKEN?


Ab sofort bieten wir eine sich stetig erweiternde Kollektion von klassischen Motiv-Gummistempeln in der Galerie „Blickwinkel“ an. Die Motive stammen aus unserer schier unendlichen Sammlung an Klischees (also Druckvorlagen). Auch Versand ist möglich.


DAS ZICKZACK UNSER … – Nachdruck eines Künstlerbuches


Der Nachdruck eines 1959 im Handstrich gedruckten Buches des Schweriner Künstlers August-Martin Hoffmann ist mit Hilfe der Druckwerkstatt der Offizin Schwarze Kunst für das Schleswig-Holstein-Haus Schwerin umgesetzt worden. Zuvor waren der Probedruck sowie ein Exemplar der selbstzensierten Druckauflage und der Großteil der Druckstöcke wiederentdeckt worden. 


FEHSBUCK – GESICHTSBUCH


Aus wessen Mund kamen welche Worte? – Blättern Sie sich die passenden Paare zusammen. (Aus gutem Grund mit Auflösebogen.)

Das Buch ist ab sofort im Buchdruckmuseum Krakow am See und in der Galerie „Blickwinkel“ Schwerin zu haben. 


TYPOMANIA-DRUCKSACHEN IN DER ALTEN SCHULE


Im Foyer der Alten Schule sind neue, druckfrische Arbeiten zum Thema „Ungehorsam“ zu sehen – entstanden bei der „TYPOMANIA“, dem Arbeitstreffen der Handpressendrucker in Uelzen, an dem auch wir teilnehmen. 




GESCHICHTE DER SCHWARZEN KUNST IN MECKLENBURG


Schon 1476 betrieben Mönche in Rostock eine Druckerei – allerdings dauerte es noch 400 Jahre, bis die meisten hiesigen Einwohner lesen konnten. Dies und vieles mehr erfahren Sie im Virtuellen Landesmuseum, das sich in einer Online-Schau der Buchdruckgeschichte im Land widmet. Die Ausstellung wurde
von der Offizin Schwarze Kunst unterstützt. 


BUCHDRUCKMUSEUM IN „MANUFAKTOUR“-ROUTE

„Metropolregion Hamburg“ empfiehlt Werkstattbesuch


Buchdruckmuseum und Werkstatt in Krakow am See sind in die „ManufakTour“ aufgenommen worden. Diese touristische Route ist Teil des Projektes "Kulturlandschaften" der Metropolregion Hamburg. Empfohlen werden 20 Manufakturen, „die handgefertigte Produkte auf höchstem Niveau herstellen und ihre Werkstätten für Besucher öffnen“. Zu allen Anlaufpunkten gibt es umfassende Online-Informationen, Streckenkarten und einen Audioguide. 

TERMINE


„FUNKTIONEN DES LEBENS  - OHNE BETRIEBSANLEITUNG“
Zeichnungen von Manuela Thews 

20. April – 20.Mai 2024 Galerie Blickwinkel, Schwerin

Ausstellungseröffnung: 20. April 2024, 15 Uhr
im Rahmen des Schweriner Frühjahrserwachsens

 Die Neu-Schwerinerin Manuela Thews gibt bei uns ihr Ausstellungsdebüt. Nachwuchsförderung liegt uns am Herzen. 


BUCHMESSE ZU DEN LITERATURTAGEN IN AHRENSHOOP

4. – 6. Oktober 2024 Ahrenshoop, Strandhalle


Als Aussteller auf der Buchmesse in der Strandhalle Ahrenshoop begleiten wir die 20. Ahrenshooper Literaturtage.  

Traditionell präsentieren Verlage und Künstler zu den Literaturtagen besondere Druckerzeugnisse.


BETRACHTUNGEN ÜBER DICKE UND DÜNNE FRAUEN 

Ausstellung Wurzen, Ringelnatz-Geburtshaus, Crostigall 14
Do, Fr und So, 14 bis 17 Uhr (Führung jeweils 15.30 Uhr)

„Heute dünn und morgen dick: Das ist das weibliche Geschick“, dichtete Ringelnatz 1923. Diesen und andere Verse bebildern Arndt Weigendt und Hans-Hilmar Koch mit Farbholzschnitten, gedruckt auf  der historischen Druckerpresse. Zu sehen sind sie in der  aktuellen Wechselausstellung des Ringelnatz-Geburtshauses in Wurzen.


GALERIE „BLICKWINKEL“: DRUKSEL-KURSE

Sonnabends, 15–19 Uhr (nach Anmeldung & Absprache)

Galerie „Blickwinkel“, Schwerin-Schelfstadt, Münzstraße 18 


In Gruppen bis zu 4 Personen bieten wir ab sofort sonnabends
„Drukselkurse“ in der Druckwerkstatt der Galerie „Blickwinkel“ in Schwerin an. Sie eignen sich gut für Einsteiger jeden Alters. Die Teilnehmenden tasten sich dabei spielerisch und experimentell an das Hochdruckverfahren heran. Eine Anmeldung ist erforderlich. 

Aktualisiert im Mai 2024

© 2021-2024

Facebook

Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Datenschutzerklärung.

Zustimmen

Ablehnen